Verein

    Spendenkampagne virtuelle HEIMkurve wird bis zum 31.05.2020 verlängert

    Spendenkampagne virtuelle HEIMkurve wird bis zum 31.05.2020 verlängert

    Ulm’s virtuelle HEIMkurve wächst Schritt für Schritt. Sowohl aktuelle als auch ehemalige SSV-Spieler wie Loris Karius, Rainer Scharinger oder Thomas Rathgeber haben sich bereits am Bau der virtuellen HEIMkurve beteiligt und für einen guten Zweck gespendet. Aber auch viele Spatzenfans bauen kräftig mit den Menschen der Region und Fußballfans aus ganz Deutschland. Inzwischen konnten gemeinsam…

    SSV-Fanclub “Die Avantgarden” spendet 2.000,- EUR

    SSV-Fanclub “Die Avantgarden” spendet 2.000,- EUR

    Der SSV-Fanclub  „Die Avantgarden e.V.“ ist zwischenzeitlich für sein soziales Engagement bekannt. Der, wie er sich selbst bezeichnet, „etwas andere Fanclub“ engagiert sich mit seinen rund 100 Mitgliedern seit nunmehr 5 Jahren sozial und ökologisch für die Gesellschaft. Daher war es für die Avantgarden keine Frage, sich der aktuellen Spendenkampagne der Spatzen anzuschließen und 2.000…

    Die Sonne wäscht Fußballtrikots

    Die Sonne wäscht Fußballtrikots

    Mithilfe der Sonne und eines Pachtmodells schont der SSV Ulm 1846 Fussball ab sofort die Umwelt und seinen Etat. Die Photovoltaik-Anlage wurde nun fertiggestellt und in Betrieb genommen. Wir stehen am Rand der Friedrichsau, am Fuß des Gebäudes beim SSV-Schwimmbad. Oben auf dem Dach breiten sich neuerdings Solarmodule aus. Sie belegen eine Fläche von rund…

    FIFA20 HEIMkurve-Cup der Ulmer Spatzen

    FIFA20 HEIMkurve-Cup der Ulmer Spatzen

    Nach Ostern wird der Ball bei den Spatzen wieder rollen, zumindest virtuell. Der SSV Ulm 1846 Fußball hat sich in der fußballfreien Zeit etwas besonders für seine Fans und alle Ulmer FIFA-Fans ausgedacht. Um allen Fußballfans der Region die Osterzeit daheim versüßen zu können, veranstalten die Spatzen vom 15. bis zum 30. April mit Unterstützung…

    Spielbetrieb bis auf Weiteres ausgesetzt

    Spielbetrieb bis auf Weiteres ausgesetzt

    Die für die Spielklassen zuständigen Verbände haben beschlossen, den Spielbetrieb aufgrund der weiterhin unklaren Situation in der Corona-Krise bis auf Weiteres auszusetzen. Dies betrifft beim SSV Ulm 1846 Fußball alle Mannschaften von den Profis bis zur U10. Anders als in der Bundesliga, der 2. Bundesliga und der 3. Liga, wo der Spielbetrieb bis zum 30….

    GEMEINSAM Ulm`s virtuelle HEIMkurve bauen

    GEMEINSAM Ulm`s virtuelle HEIMkurve bauen

    Deutschlands Städte sind Menschenleer, Geschäfte geschlossen, Unternehmen und Menschen kämpfen um Ihre Existenz.Auch Deutschlands Vereine sind betroffen. Sportplätze sind gesperrt, Spiele abgesagt, Fankurven leer. Vereine fehlen aktuell wichtige Zuschauereinnahmen, die essentiell für die Finanzierung der Clubs sind und eine Lücke in den laufenden Etat reißen. In der Regionalliga, der höchsten Amateurspielklasse, erhalten Clubs trotz den hohen notwendigen…

    Spatzen unterstützen Coronahilfe Ulm

    Spatzen unterstützen Coronahilfe Ulm

    Die Vermittlungsstelle Coronahilfe Ulm koordiniert Nachbarschaftshilfen: Auch Spieler der Spatzen unterstützen das Projekt Da das öffentliche Leben durch die Corona-Pandemie weitgehend zum Erliegen gekommen ist, erhält das freiwillige Engagement eine neue Dimension. Viele Menschen fühlen sich in der aktuellen Situation allein gelassen oder sind auf Unterstützung angewiesen, viele möchten helfen. Der Verein engagiert in ulm…

    Statement des Vorstands zur Corona-Krise

    Statement des Vorstands zur Corona-Krise

    Die Corona-Pandemie hält die ganze Welt in Atem und macht weder vor dem Fußball noch vor unserem Verein Halt. Wie die meisten Clubs ist auch der SSV Ulm 1846 Fußball von den aktuellen Entwicklungen stark betroffen und sowohl die Vorstandschaft als auch der gesamte Verein mit seinen Mitgliedern, Sponsoren und Fans müssen in dieser schweren…

    Trauer um Walter Kubanczyk

    Trauer um Walter Kubanczyk

    Der SSV Ulm 1846 Fußball trauert um seinen ehemaligen Spieler, Trainer und Weggefährten Walter Kubanczyk. Er wurde am 1. Mai 1952 in Ulm geboren und wechselte zum 1. Juli 1968 vom TSV Langenau zum SSV Ulm 1846. Er spielte noch 1 Jahr in der A-Jugend des SSV, bevor er anschließend als 18-Jähriger in der Saison…

    1 4 5 6 7 8