Fanclubs

DIE FANCLUBS DES SSV ULM 1846 FUSSBALL

NameBachtalspatzen 
Gründung2022
Mitglieder20
Projekte 
Ansprechpartner/KontaktBachtalspatzen@web.de 
InfoDurch steigendes Interesse am SSV in unserer Region entschied man sich Anfang 2022 die Bachtalspatzen zu gründen. Innerhalb kurzer Zeit ist die Gruppe auf ca. 20 Personen angewachsen. Einige von uns sind seit Jahren SSV Anhänger (teilweise schon zu Bundesliga Zeiten). Unsere Zaunfahne wurde das erste Mal im März 2023 beim Heimspiel gegen Hoffenheim 2 im Donaustadion präsentiert. Bei Heimspielen sind wir im D-Block anzutreffen und auch auswärts unterstützen wir so oft wie möglich unseren Verein. 
NameSSV Ulm 1846 Fußball Fanclub Block F4 e.V. 
Gründung05. Juni 2022
Mitglieder50
Projekte 
Ansprechpartner/KontaktElmar Schurr und Thomas Fichte (Blockf4@outlook.de)
LebenslaufWir alle haben eine Leidenschaft für etwas. Der SSV Ulm Fußball 1846 ist unsere. Wir unterstützen den SSV nicht nur bei den Heim- und Auswärtsspielen sondern engagieren uns auch ehrenamtlich für den Verein unseres Herzens. Im Mittelpunkt des Fanclubs steht die bedingungslose Unterstützung unseres Vereins. Unser Ziel ist es, die Gegentribüne lebendiger zu gestalten und unsere Mannschaft bei jedem Spiel lautstark zu unterstützen. Früher waren wir verteilt im ganzen Stadion anzutreffen. Seit zwei Jahren findet Ihr uns geschlossen im Block F4 auf der Gegentribüne.
NameGerstetter Touris 1846
Gründung15.06.2002
Mitglieder 
Projekte 
Ansprechpartner/Kontakt 
LebenslaufGründung am 15.6.2002 als Ulm zuhause in der Relegation gegen den SV Linx in die Oberliga aufsteigt.
NameFanclub Black Warriors 
Gründung1997
Mitglieder20
Projekte 
Ansprechpartner/KontaktOlaf Weber (017679677838)
LebenslaufIm Moment 20 aktive Mitglieder. Alter von 20 bis fast 60 Jahren. Seit diesem Jahr wieder im D Block nachdem man 3 Jahre lang auf der Gegentribüne war. Politische Gesinnung gibt es bei uns nicht. Ist im Fanclub kein Thema. Sehr gut befreundet mit dem Chaos Convoy und F4. 
Name

Fanclub Chaos Convoy Ulm

Gründung2000
Mitglieder30
Projekte 
Ansprechpartner/KontaktStefan Pflanzer | chaos-convoy-ulm@web.de www.chaosconvoyulm.net
Lebenslauf

„Das kann uns keiner mehr nehmen“ - so lautet der Leitspruch unseres Fanclubs auf Anspielung des Bundesligaaufstieg im Jahr 1999. Erste Freundschaften bildeten sich bereits 1998 im D-Block des Donaustadions. Trotz Altersunterschiede und verschiedener Herkunft bildete sich bald eine verschworene Gemeinschaft - daraus resultierend der Name „Chaos Convoy“. Am 15. Januar 2000 wurde der Chaos Convoy Ulm als offizieller Fanclub in der damaligen FanclubPräsidentensitzung der Fan-IG des SSV Ulm 1846 aufgenommen. Im Lauf der Jahre hatten sich Mitglieder unseres Fanclubs auch ehrenamtlich im Verein eingebunden. Ob als Fahnenschwenker, Fansprecher, Fanbeauftragter, Bedienung der Auswechseltafel, Redaktion der Stadionzeitung, oder auch die langjährige Ausrichtung der Wahl zum Spieler des Monats. Über viele Jahre hatten wir ein eigenes Vereinsheim, welches jedoch aufgrund der Corona- und Energiekrise nicht mehr gehalten werden konnte. Derzeit ist die Altersspanne der Mitglieder beim CCU zwischen 24 und 69 Jahren. Nach einigen Jahren auf der Gegentribüne sind wir seit dieser Saison wieder - „Back to the Roots“ – im D-Block zu finden.

NameAlte Kameraden Ulm
Gründung1999
Mitglieder20
Projekte 
Ansprechpartner/KontaktAndré Baur altekameradenulm1999@gmail.com 
Lebenslauf

Gegründet wurde der Fan -Club 1999 in der Rommelkaserne durch 6 Aktive Soldaten. Im Vordergrund stehen gemeinsame Stadion Besuche und soziales Engagement! Zudem ist der Fanclub Mitbegründer der Fanfreunschaft zu Rot Weiß Oberhausen! In unregelmäßigen Abständen organisieren wir Kleinfeld Turniere für einen guten Zweck! Wir konnten damit viele caritative Initiativen mit Geldspenden unterstützen! Gemeinsame Aktivitäten an Spielen sind für uns im Vordergrund. Einige Mitglieder unterstützen den Verein auch ehrenamtlich. Wir pflegen Freundschaften zu den Fanclubs Block F4, Chaos Convoy und den Black Warriors.

NameLaFamilia SSV Ulm 1846
Gründung2023
Mitglieder10
Projekte 
Ansprechpartner/KontaktDaniel Groner | fanclub_lafamilia@t-online.de 
Lebenslauf

Wir sind eine noch kleine Gruppe von 10 Personen die gemeinsam ins Stadion gehen um unser Team des SSV Ulm 1846 Fussball zu Unterstützen.
Seit 3 Jahren sind 4-5 von uns immer dabei, seit der Saison 2022/23 mit Dauerkarten im D-Block.
Wir selber Nennen uns  "LaFamilia" Man kennt uns im Block und an der Jahnhalle, wir wollen uns ein wenig vergrößern, da kam dann der Entschluss einen Fanclub zu Gründen. Der vorerst mal nicht ins Vereinsregister eingetragen wird sondern als Nicht eingetragener Verein agiert.
Unsere Anhänger (Mitglieder) sind im alter zwischen 35 und 60 Jahren, einige von uns sind seit Jahren SSV Anhänger (teilweise schon zu Bundesliga Zeiten).

- Vorrangiges Ziel der Fanclubs ist die Unterstützung des Vereins und der Support der Teams des Vereins.
- Der Fanclub pflegen Kontakt mit anderen Fanclubs.
- Der Fanclub verpflichten sich zur Einhaltung der Stadionordnung des SSV Ulm 1846 Fussball und bei Auswärtsspielen.
- Der Fanclub wenden sich gegen jede Form der Diskriminierung von Menschen und gegen jede Form von Rassismus, Sexismus und Hooliganismus, ferner gegen jegliche Art der Verächtlichung und Diskriminierung gleichgeschlechtlicher Vorlieben und Neigungen.
- Respekt ist die Grundlage des gelebten Selbstverständnisses.

 

NameBlack-White Sparrows Rißtal
Gründung2024
Mitglieder8
Projekte 
Ansprechpartner/KontaktBenjamin Wanke | bwsparrowsrisstal@gmail.com
Lebenslauf

Im Jahr 2024 wurde der Fanclub "Black-White Sparrows Rißtal" von 4 begeisterten SSV-Fans ins Leben gerufen. Wir haben das Ziel den SSV ob zuhause oder Auswärts tatkräftig zu unterstützen.

Egal ob altgediente Fans oder Neuankömmlinge, wir heißen alle willkommen, die die Mannschaft und den Verein unterstützen möchten.

Wir sind während der Heimspiele regelmäßig im D1-Block anzutreffen, Vor und nach den Spielen treffen wir uns auch gerne vor der Jahnhalle.

 

weitere Einträge folgen...