David Grözinger wechselt nach Ulm

    Bereits seit Monaten laufen die Kaderplanungen für die neue Saison. Mit dem 23-Jährigen David Grözinger hat nun der erste Neuzugang einen Vertrag unterschrieben.

    David Grözinger hat eine Ulmer Vergangenheit und spielte, bevor er zum VfB Stuttgart wechselte, im SSV-Nachwuchs. Als gebürtiger Ehinger kennt er den Verein und die Region also bestens.
    Seit 2020 war der Linksverteidiger beim FC Schweinfurt 05 aktiv, verpasste mit den „Schnüdeln“ nur knapp den Aufstieg in die dritte Liga und spielte in dieser Saison 34 Mal (ein Tor, acht Assists).
    Bei den Spatzen unterschreibt der Linksfuß bis 30.06.2024 und wird künftig die Rückennummer 27 tragen.
    „Ich freue mich mega auf die neue Aufgabe und bin ja auch sozusagen ein Junge der Region und hab den Verein immer verfolgt. Jetzt bin ich umso glücklicher Teil davon zu sein und werde alles daran setzen, die Ziele mit der Mannschaft zu erreichen“, so David Grözinger

    Markus Thiele sagt: “David kommt aus der Region und hat eine Verbundenheit zum Verein. Außerdem hat er als Linksfuß sehr gut in unser Profil gepasst, da er auch offensive Qualitäten hat.
    Wir freuen uns sehr, dass David sich für den SSV entschieden hat und begrüßen ihn herzlich!”