Start in die Vorbereitung mit Leistungstests

    Auf das Kommando von Athletiktrainer Sebastian Schulz springt Romario Rösch mit gestreckten Beinen nach oben.
    Der Sprungtest ist einer von fünf Stationen den die SSV-Spieler heute durchlaufen haben.
    Zum ersten Trainingstag des neuen Jahres kamen die Spatzen wieder im Donaustadion zusammen und mussten verschiedene Leistungstests absolvieren.
    Neben dem Sprungtest wurden sie von Athletiktrainer Christoph Zellner und Physiotherapeut Kalle Politz unter die Lupe genommen.

    Die heutigen Leistungstests helfen dem Trainerteam, die individuellen Trainingspläne für die Spieler zu gestalten.
    Außerdem arbeiteten Reichert & Co. an Stabilisation und Kraft.

    Moritz Hannemann wird noch brauchen, bis er vollständig ins Training einsteigen kann, ebenso wie David Grözinger. “Bei Dennis DeSousa und Hendrik Hansen wird man sehen müssen”, sagt Thomas Wörle. Beide haben sich nach ihren Verletzungen herangearbeitet.