Stabilität als Faktor

    11. SPIELTAG | FC 08 HOMBURG – SSV ULM 1846 FUSSBALL
    Dass das Spiel im Saarland ein echtes Spitzenspiel ist, zeigt allein ein Blick auf die Tabelle. Zweiter gegen Erster, so ist die Konstellation vor dem Duell mit dem FC 08 Homburg.

    DER GEGNER
    Wie die Spatzen hatte auch der FCH vor der Saison eine großen personellen Umbruch zu verzeichnen, 14 Abgänge und 15 Zugänge, damit hat sich der Kader der Homburger stark verändert.
    Mit Michael Heilig kam ein Spieler vom SSV, außerdem steht mit Lukas Hoffmann ein weiterer ehemaliger Ulmer unter Vertrag und natürlich hat auch Trainer Timo Wenzel eine Vergangenheit bei den Spatzen, wo der gebürtige Neu-Ulmer vier Jahre im Nachwuchs spielte.
    Auf SSV-Seite stehen mit Patrick Dulleck und Marco Hingerl zwei Spieler, die in der letzten Saison noch das grün-weiße Trikot getragen haben.
    “Sie können aus dem vollen schöpfen und haben viele erfahrene Spieler im Kader”, sagt Thomas Wörle, der voller Vorfreude auf das Duell blickt: “Es ist ein Topspiel, wir freuen uns, dass wir am Sonntag dieses Kräftemessen haben.”
    Es trifft nicht nur tabellarisch der Zweite auf den Ersten sondern auch die beste Heim- auf die beste Auswärtsmannschaft sowie die beste Offensive auf die beste Defensive. Für ein echtes Spitzenspiel ist also alles angerichtet.

    LAGE BEI DEN SPATZEN
    Die Marschrichtung ist klar: “Wir wollen dort gewinnen”, sagt Thomas Wörle, ist sich aber der schwere der Aufgabe absolut bewusst. Auf die Tabelle schaut der Ulmer Cheftrainer kaum und betont immer wieder, wie ausgeglichen die Liga ist. Der Fokus liegt nur auf dem eigenen Spiel.
    “Wir werden alles daran setzen, eine gute Stabilität auf den Platz zu bekommen, das zeichnet uns bisher aus. Wir sind weiterhin ungeschlagen und können auf viel Stabilität zurückgreifen”, so Wörle. Stabilität ist also ein wichtiger Faktor für seine Mannschaft.
    Weiterhin ausfallen werden Hendrik Hansen, Lamar Yarbrough, Marco Hingerl und Dennis DeSousa. Außerdem stehen Tobias Rühle und Marvin Seybold nicht zur Verfügung.
    Erfreulich ist dagegen, dass Romario Rösch wieder mit der Mannschaft trainiert hat und eine Option für den Kader ist. Nach Dennis Chessa also der nächste Rückkehrer aus einer Verletzung.

    HISTORIE
    19 Mal trafen beide Teams aufeinander, davon konnte der FCH acht für sich entscheiden, fünf der SSV. Zuletzt gab es im Dezember eine 1:2-Niederlage im Donaustadion und zuvor ein fulminantes 3:3 in Homburg.

    SCHIEDSRICHTER
    Fabian Reuter
    Assistenten: Haris Kresser und Christopher Funk

    WETTER
    Es sind 14°C und Sonne vorhergesagt.

    LIVE
    Alle Spiele der Regionalliga Südwest werden live auf LEAGUES übertragen.
    Das Auswärtsspiel unserer Mannschaft könnt ihr HIER verfolgen.
    Zusätzlich gibt es den SWP-LIVETICKER, außerdem berichten wir über unser Social-Media Kanäle.

    FANINFOS
    Infos des FC 08 Homburg