Spitzenspiel zum Hinrundenabschluss

    17. SPIELTAG | SSV ULM 1846 FUSSBALL – TSV STEINBACH HAIGER
    Keine andere Profiliga außer der Regionalliga Südwest spielt in den nächsten Wochen.
    Am Samstag empfangen die Spatzen den TSV Steinbach Haiger zum Spitzenspiel – Grund genug, die Mannschaft im Donaustadion zu unterstützen.
    Tickets gibt es HIER.

    DER GEGNER
    Erster gegen Zweiter, mehr Topspiel geht zum Abschluss der Hinrunde gar nicht. Mit 39 geschossenen Toren stellt der TSV Steinbach Haiger außerdem die beste Offensive der Liga – diese trifft auf die beste Defensive der Liga.
    “Das ist ein toller Abschluss der Hinrunde”, findet auch Thomas Wörle und ergänzt: “Wir hoffen auf eine tolle Kulisse!”
    Die Gäste spielten zuletzt 2:2 gegen den VfB Stuttgart II und haben aktuell fünf Punkte Rückstand auf den SSV. Für Thomas Wörle treffen zwei Mannschaften aufeinander, die beide sehr gut in Form sind.
    Den Gegner schätzt er folgendermaßen ein: “Sie haben einen sehr guten Kader mit guten Einzelspielern. Die Große Stärke liegt im Spiel mit Ball und im Herausspielen von Torchancen.
    Wir müssen deshalb gut verteidigen und eine gute Balance in unserem Spiel haben.”

    Bester Torjäger bei den Hessen ist Serkan Firat.
    Hier gibt es weitere Fakten zum Gegner.

    LAGE BEI DEN SPATZEN
    Unsere Mannschaft hat sich über die gesamte Vorrunde eine hervorragende Ausgangssituation erarbeitet und geht mit fünf Punkten Vorsprung in das Topspiel. “Das ist eine Chance für uns – auf drei Punkte gegen einen direkten Konkurrenten”, sagt Thomas Wörle. “Wir werden alles dafür tun, das Spiel zu gewinnen”, so der Fußballlehrer weiter.
    Beim 2:0-Erfolg in Fulda zeigten die Spatzen eine überzeugende Leistung, diese gilt es auch am Samstag abzurufen. Wörle ist sehr stolz auf sein Team, das in dieser Saison noch keine Schwächephase gezeigt habe.
    Neben der Offensive und Defensive legt Thomas Wörle auch bei zwei weiteren Themen Wert auf eine gute Balance: “Wir haben eine große Überzeugung, von dem was wir tun, brauchen aber auch Bescheidenheit.”
    Gegen Steinbach Haiger muss er weiterhin auf die verletzten Grözinger, DeSousa, Klostermann und Hansen verzichten. Andreas Ludwig kehrt nach seiner roten Karte ebenso in den Kader zurück, wie der zuletzt kranke Moritz Hannemann.

    HISTORIE
    Zwölf Begegnungen gab es zwischen beiden Vereinen bisher. Fünf davon konnte der SSV für sich entscheiden, vier der TSV.
    Das letzte Aufeinandertreffen im April endete 0:0.

    SCHIEDSRICHTER
    Mario Hildenbrand
    Assistenten: Marco Öttl und Christopher Funk

    WETTER
    7°C werden bei bewölktem Himmel erwartet. Regen ist nicht vorhergesagt.

    LIVE
    In dieser Saison werden alle Spiele der Regionalliga live auf LEAGUES übertragen.
    Das Auswärtsspiel unserer Mannschaft könnt ihr HIER verfolgen.
    Zusätzlich gibt es den SWP-LIVETICKER, außerdem berichten wir über unser Social-Media Kanäle.

    FANINFOS
    Wir empfehlen, allen Fans aufgrund der zu erwarteten hohen Zuschauerzahl frühzeitig zu kommen.
    Sichert euch euer Ticket am besten bereits online.
    Stadionöffnung ist um 12.30 Uhr.