Die Mainzer-Woche

    Die Mainz Woche: Nach dem Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 II geht die Reise für die Wörle-Elf nun zum Stadtrivalen TSV Schott Mainz. Wie immer wird der Untergrund ein besonderer sein.

    GEGNER
    Zwar steht der TSV Schott Mainz aktuell auf Tabellenplatz 16, dies sollte aber keinen Anlass geben, die kommende Aufgabe locker anzugehen. Ein 3:3 gegen Elversberg und der letzte 1:0-Sieg in Offenbach zeigt, dass die Mannschaft von Trainer Sascha Meeth durchaus Qualität hat. So sieht es auch SSV-Coach Thomas Wörle: “Spätestens nach dem Sieg in Offenbach ist klar, was die Mannschaft in der Lage ist zu leisten. Es wird eine harte Nuss.”
    Wörle bereitet seine Mannschaft seit Tagen auf dem Kunstrasenplatz auf das anstehende Auswärtsspiel vor, da in Mainz-Mombach auf diesem Untergrund gespielt wird. “Das ist natürlich ein kleiner Vorteil für Mainz, darf für uns dann aber keine Rolle mehr spielen”, so Wörle, der den Belag nicht als Ausrede zählen lässt.
    Bester Torschütze bei den Mainzern ist aktuell Etienne Portmann mit drei Treffern.

    LAGE BEI DEN SPATZEN
    Die Niederlage vom Dienstag kann nun gegen den Stadtrivalen wieder ausgebügelt werden. Thomas Wörle erwartet von seiner Mannschaft, dass sich auch in der englischen Woche keiner seiner Schützlinge schont. “Wir müssen alle bereit sein, zu marschieren.” Außerdem fordert er Überzeugung, die er aber auch schon im Spiel gegen den FSV gespürt habe.
    Gegen robuste Innenverteidiger, wie sie Wörle beschreibt, möchte er offensive Optionen schaffen.
    Nicht zur Verfügung stehen wird der erkrankte Tobias Rühle, ansonsten gibt es kleinere Blessuren, die aber in einer englischen Woche normal seien, wie der SSV-Coach berichtet.

    HISTORIE
    Vier Begegnungen gab es bisher zwischen beiden Mannschaften, jede konnte eine davon gewinnen. Das letzte Aufeinandertreffen im Mai gestaltete der SSV mit 3:1 siegreich.
    Tobias Rühle, Nicolas Jann und Anton Fink waren die Torschützen.

    SCHIEDSRICHTER
    Guiseppe Geraci
    Assistenten: Julian Marx, Maximilian Fischer

    WETTER
    20°C sind am Samstag in Mainz vorhergesagt.

    GÄSTEFANS
    Alle Faninfos gibt es hier

    FANRADIO
    Unser JACKONE-Fanradio berichtet am Freitag live aus Mainz.

    LIVETICKER
    Unter www.ssvulm1846-fussball.de/fans/liveticker gibt es den FuPa-Liveticker.