Der letzte Schritt zum Finale

    Halbfinale DB-Regio wfv-Pokal | TSV ESSINGEN – SSV ULM 1846 FUSSBALL
    Mit dem Spiel beim TSV Essingen kann der SSV Ulm 1846 Fussball den fünften Finaleinzug in Folge perfekt machen. Auf die Mannschaft wartet aber ein hartes Stück Arbeit.

    GEGNER
    Der TSV Essingen belegt in der Verbandsliga Württemberg aktuell Platz fünf mit 49 Punkten auf dem Konto. Trotz des Unterschieds von zwei Ligen will SSV-Trainer Thomas Wörle nichts von einer vermeintlich leichten Aufgabe wissen: “Wir werden das Spiel sehr ernst nehmen und seriös angehen”, sagte bereits nach dem Sieg gegen den VfR Aalen.
    Viele Ulmer hatten sich bereits auf ein Wiedersehen mit dem ehemaligem Trainer und sportlichen Leiter der Spatzen Stephan Baierl gefreut, dieser ist aber seit Mitte März nicht mehr Trainer in Essingen.
    Seither gab es drei Siege und drei Unentschieden für das Team von Nachfolger Simon Köpf. Zuletzt gelang sogar ein 7:0-Erfolg gegen den VfB Friedrichshafen.
    Im Kader des TSV Essingen stehen außerdem mit Jonas Gebauer, Patrick Funk und Felix Nierchlo drei ehemalige Ulmer Spieler.

    LAGE BEI DEN SPATZEN
    Das Selbstvertrauen ist nach dem siebten Liga-Sieg in Serie ungebrochen und die Motivation, zum fünften Mal in Folge ins Finale des wfv-Pokals einzuziehen, dürfte genug Ansporn für die Spatzen sein.
    Außerdem haben Thomas Wörle und sein Trainerteam ihre Mannschaft genaustens auf den Gegner eingestellt.
    Personell hat sich im Vergleich zum Heimspiel gegen den VfR Aalen nichts geändert, es fehlen lediglich die Langzeitverletzten.

    HISTORIE
    Im Finale der Saison 2018/19 trafen beide Teams in Stuttgart aufeinander. Damals holte sich der SSV durch einen 2:0-Sieg den Titel.
    Ardian Morina und Felix Higl waren die Torschützen.

    SCHIEDSRICHTER
    Stefan Fimpel
    Assistenten: Jan Wenzel und Roman Braukmann

    LIVE
    Der wfv bietet auf seinem YouTube-Kanal einen Livestream an.
    Unter www.ssvulm1846-fussball.de/fans/liveticker gibt es den FuPa-Liveticker, außerdem berichten wir über unser Social-Media Kanäle.

    FANINFOS
    Hier findet ihr die Anfahrt zum Sportgelände.