“Müssen wieder an unsere Tugenden anknüpfen”

Für den SSV Ulm 1846 Fußball geht es bereits am Freitagabend um 19.00 Uhr beim FC-Astoria Walldorf um die nächsten Regionalliga-Punkte. Um 19.00 ist die Mannschaft von Trainer Holger Bachthaler beim FC-Astoria Walldorf gefordert und möchte sich im Abendspiel besser präsentieren, als bei der 1:3-Heimniederlage vor einer Woche gegen die TSG Balingen. “Wir haben gegen Balingen zu wenig investiert, jetzt muss von den Spielern eine Reaktion kommen” fordert der Cheftrainer. Man habe das Spiel in aller Klarheit aufgearbeitet, erklärte Bachthaler und will von seiner Mannschaft mehr Präsenz sehen. “Wir waren zu passiv und zu brav”, sagt Bachthaler.

Dennoch geht der Blick nun nach vorne und die volle Konzentration liegt auf dem Spiel bei der Astoria.
Tabellarisch begegnen sich die beiden Mannschaften nahezu auf Augenhöhe. Walldorf steht mit einem Punkt mehr als die Spatzen auf Platz fünf, mit einem Sieg könnte der SSV also vorbeiziehen.

Die Mannschaft von Matthias Born hatte einen sehr guten Start, ist aber seit vier Spieltagen Sieglos. Zuletzt gab es ein 0:0 beim FC Gießen.

Vor der Saison hat sich der FC-Astoria mit zehn Neuzugängen verstärkt und haben mit André Becker im Sturm einen echten Torjäger in ihren Reihen. In den ersten acht Spielen erzielte der 23-jährige acht Treffer.

Trainer Matthias Born ist schon eine echte Institution bei den Kraichgauern. Der ehemalige Spieler des FC Bayern II und der TSG Hoffenheim geht bereits in seine sechte Saison mit der Astoria.

“Walldorf hat offensiv große Qualität, wir müssen wieder an unsere Tugenden anknüpfen”, blickt Holger Bachthaler auf das Abendspiel voraus.

Dafür steht ihm nahezu der gesamte Kader zur Verfügung. Felix Higl kehrt nach seiner Verletzung zurück und Vitalij Lux ist nach der Länderspielpause ebenfalls wieder einsatzfähig.
Lediglich auf Aron Viventi und Lukas Hoffmann, der nach seiner roten Karte für zwei Spiele gesperrt wurde, muss Bachthaler verzichten.

SCHIEDSRICHTER
Timo Klein aus Neunkirchen leitet die Partie. Er wird unterstützt von Julian Geid und Tobias Hauer.

ANFAHRT
HIER gibt es Informationen zur Anfahrt.
INFOS für Gästefans findet ihr hier.

WETTER
Es sind angenehme 22°C ohne Regen vorhergesagt.