Unsere Spiele

27.08.2019 - TEAM

Michael Schindele löst Vertrag auf

Verteidiger Michael Schindele verlässt die Ulmer Spatzen, wechselt zu den Spfr. Dorfmerkingen und beginnt eine Ausbildung.

Michael Schindele hat um die vorzeitige Auflösung seines noch bis 2020 laufenden Vertrages gebeten. Dieser Bitte ist der SSV Ulm 1846 Fußball nachgekommen, auch wenn der Verein mit ihm einen wertvollen Spieler verliert. In seiner Zeit beim SSV hat sich die Nummer drei sportlich sehr erfolgreich in den Dienst der Mannschaft gestellt und sich stets hervorragend verhalten.
Auch deshalb hat der Verein nun den Weg für eine Vertragsauflösung freigemacht.

Der 25-jährige Abwehrspieler wird eine Ausbildung bei der Polizei beginnen und sich so auf die Zeit nach der Fußballkarriere vorbereiten.
Neben seiner Ausbildung wird er jedoch weiterhin für die Sportfreunde Dorfmerkingen auflaufen und wechselt mit sofortiger Wirkung zum Oberligisten.

Im Sommer 2017 kam Michael Schindele vom 1. FC Kaiserslautern nach Ulm, wo er sich direkt einen Stammplatz erarbeitete. Für den SSV bestritt Michael Schindele 55 Spiele in der Regionalliga, elf im wfv-Pokal und drei DFB-Pokalspiele, dabei  erzielte er fünf Tore.
Mit den Spatzen gewann der 1,88m große Verteidiger zwei Mal den wfv-Pokal und stand auch beim Erfolg gegen Eintracht Frankfurt von Beginn an auf dem Platz.

Sportlicher Leiter Stephan Baierl:
„Wir bedauern natürlich sehr, dass Michael uns verlässt, er hat sportlich immer überzeugt, hat einen hervorragenden Charakter und hat sich von Beginn an mit dem Verein identifiziert. Dass er bereits jetzt an die Zeit seiner Karriere denkt ist nachvollziehbar. Michael ist ein Vorbild für viele junge Spieler.
Für seine Zukunft wünschen wir ihm alles Gute, sowohl sportlich als auch beruflich und privat.“

Michael Schindele: „Ich möchte mich bei allen Spielern, Mitarbeitern und Fans bedanken. Es war eine schöne Zeit in Ulm. Natürlich blicke ich auf gerne auf unsere Erfolge im wfv- und DFB-Pokal zurück. Vorallem unser Sieg gegen Frankfurt wird immer etwas sehr Besonderes bleiben.“

Kurztabelle

7.
VfR Aalen 14
8.
Kickers Offenbach 14
9.
SSV Ulm 1846 Fußball 12
10.
1899 Hoffenheim II 12

Termine

22. Sep., 14:00 - 10. Spieltag

Ulm - 1. FSV Mainz 05 II

28. Sep., 14:00 - 11. Spieltag

1. FC Saarbrücken - Ulm

3. Okt., 15:30 - 12. Spieltag

Ulm - FC Bayern Alzenau

Fanradio
Fanshop des SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Sponsoring beim SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Digitales Stadionheft
Sei live dabei!



Unsere Sponsoren