Unsere Spiele

10.08.2019 - TEAM

Das Nachbarschaftsduell

Der SSV Ulm 1846 Fußball hat es tatsächlich wieder geschafft. Nach dem Sieg im wfv-Pokalendspiel gegen den TSV Essingen stehen die Spatzen erneut in der ersten Runde des DFB-Pokal.
Was dieser Wettbewerb bedeutet, was in Deutschland jeder und spätestens seit dem 18. August 2018 hat der Pokal auch in Ulm seine eigenen Gesetze!

Vor fast genau einem Jahr stand der SSV nach 17 Jahren zum ersten Mal wieder im DFB-Pokal und brannte im Donaustadion ein Feuerwerk ab, das über die Grenzen Deutschlands hinaus gefeiert wurde.
Der amtierende DFB-Pokalsieger Eintracht Frankfurt musste damals dran glauben und schied nach einer 2:1-Niederlage aus dem Pokal aus.

Ob den Spatzen am heutigen Tag eine ähnliche Überraschung gelingt, wird in wenigen Stunden klar sein. Das Spiel aber ist ein vollkommen anderes. Zwar kommt mit dem 1. FC Heidenheim „nur“ ein Zweitligist ins Donaustadion, die Begegnung mit dem Ostalb-Klub ist aber ein Derby und ein Duell zweier Vereine, die sich in den letzten Jahren etwas aus den Augen verloren haben – räumlich trennen Ulm und Heidenheim lediglich rund 50km.
Während die Spatzen den Sprung in die Regionalliga schafften und sich inzwischen zu den Top-Mannschaften zählen dürfen hat der FCH sich als Spitzenmannschaft in der zweiten Bundesliga etabliert.

Heidenheim steht für Kontinuität wie kaum ein anderer Klub in Deutschland. Holger Sanwald und Frank Schmidt haben über Jahre etwas großes aufgebaut.
Der FCH hat einen guten Start in die zweite Bundesliga erwischt und in der letzten Woche gegen den VfB Stuttgart einen 2:0-Rückstand noch in ein 2:2 drehen können.

Heute werden sich die beiden Mannschaften jedoch ausschließlich darauf konzentrieren, ein Spiel abzuliefern, das die Fans begeistert und in die nächste Runde einzuziehen.
In der letzten Saison schaffte es der 1. FC Heidenheim bis ins Viertelfinale und scheiterte dort knapp mit 5:4 am FC Bayern München.

Die Spatzen schieden in der zweiten Runde gegen Fortuna Düsseldorf aus, erzielten dabei aber das schnellste Tor der DFB-Pokalgeschichte.

Statistik
Die Gesamtstatistik der beiden Vereine in den Ligaspielen spricht klar für den SSV Ulm 1846 Fußball.
Von den bisherigen zehn Partien konnten die Spatzen fünf gewinnen. Nur zwei Siege gehen an den FCH. 

Wetter
23°C verspricht der Wetterbericht, ein tolles Wetter um einen tollen Fußballabend zu erleben.

AUFRUF AN DIE FANSDas Spiel gegen den 1. FC Heidenheim ist ein Derby, das die Fanmassen bewegt und mobilisiert. Trotz der Rivalität und der Bedeutung des Spiels appelliert der SSV Ulm 1846 Fußball an die Fans, sich fair zu verhalten und das Spiel zu einem Fußballfest zu machen.

Wie das geht, haben die Spatzen-Fans bereits bei den Spielen gegen Eintracht Frankfurt und Fortuna Düsseldorf gezeigt.


Kurztabelle

13.
Bahlinger SC 4
14.
FC Gießen 4
15.
SSV Ulm 1846 Fußball 3
16.
Rot-Weiß Koblenz 1

Termine

21. Aug., 17:30 - wfv-Pokal

VfB Bösingen - Ulm

24. Aug., 14:00 - 6. Spieltag

Ulm - Rot-Weiß Koblenz

28. Aug., 19:00 - 3. Spieltag

FC 08 Homburg - Ulm

Fanshop des SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Sponsoring beim SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Digitales Stadionheft
Sei live dabei!



Unsere Sponsoren