Unsere Spiele

14.07.2012 - TEAM

Testspiel: knappes 2:3 gegen Nürnberg

Testspiel
SSV Ulm 1846 Fußball - 1. FC Nürnberg 2:3 (2:1)

Achtbares Ergebnis für den SSV Ulm 1846 Fußball: gegen den Bundesligisten 1. FC Nürnberg mussten sich die Spatzen am Samstag Nachmittag nur knapp mit 2:3 (2:1) geschlagen geben. Dabei gingen die Ulmer im heimischen Donaustadion sogar in Führung: David Braig markierte bereits nach drei Spielminute mit einem Abpraller nach einem Freistoß von Simon Frank das 1:0 für den SSV 46 Fußball. In der 26. Minute erhöhte Florian Treske per Foulelfmeter gar auf 2:0. Doch die Clubberer konterten und in der 34. Minute verkürzte Javier Pinola mit einem satten Schuss aus zwölf Metern auf 1:2. In der zweiten Hälfte verstärkten die Franken den Druck und profitierten dabeii immer wieder von ihrer konditionellen und spielerischen Überlegenheit. Nach dem 2:2-Ausgleich durch Timo Gebhart in der 60. Minute dauerte es allerdings bis zur Schlussminute ehe Nürnbergs Robert Mak den 3:2-Sieg für den Erstligisten sicherstellte. Insgesamt erneut eine ansprechende Partie der Mannschaft von Stephan Baierl, die Lust auf mehr macht. Weiter geht es am Samstag in einer Woche mit der Partie gegen den 1. FC Kaiserslautern II, Spielbeginn ist um 16.00 Uhr).

Ulm spielte mit: Betz (Tor), Griesbeck, Seddiki (88. Evens), Kaufmann (88. Hess), Agro (76. Touré), Treske, Braig (76. Gebert), Reith (59. Kittel), Frank (63. Olow), Ludmann, Bachl-Staudinger. Trainer: Baierl, Trevallion.
Tore: 1:0 Braig (4.), 2:0 Treske (26./FE), 2:1 Pinola (34.), 2:2 Gebhart (60.), 2:3 Mak (90.)

Kurztabelle

7.
VfR Aalen 14
8.
Kickers Offenbach 14
9.
SSV Ulm 1846 Fußball 12
10.
1899 Hoffenheim II 12

Termine

22. Sep., 14:00 - 10. Spieltag

Ulm - 1. FSV Mainz 05 II

28. Sep., 14:00 - 11. Spieltag

1. FC Saarbrücken - Ulm

3. Okt., 15:30 - 12. Spieltag

Ulm - FC Bayern Alzenau

Fanradio
Fanshop des SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Sponsoring beim SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Digitales Stadionheft
Sei live dabei!



Unsere Sponsoren