Unsere Spiele

17.07.2010 - TEAM

Testspiel: SSV Ulm 1846 - Hertha BSC Berlin 0:4 (0:1)

Zu einer 0:4 (0:1)-Niederlage kam der SSV Ulm 1846 im Schwörsamstagsspiel gegen Hertha BSC Berlin. Patrick Ebert brachte den Bundesligaabsteiger in der 5. Minute mit 1:0 in Führung. In der Folge hielten die Ulmer gegen den Zweitligisten aus der Hauptstadt gut mit, kamen zu mehreren guten Torchancen und ließen bis zur Pause keinen weiteren Treffer zu. Nach Wiederanpfiff fiel zunächst ein Tor von Pierre-Michel Lasogga in der 49. Minute. Der gleiche Spieler erhöhte nach einer knappen Stunde auf 3:0. Endgültig alles klar machte es Pierre-Michael Lasogga dann mit seinem dritten Treffer an diesem Abend und somit einem lupenreinen Hattrick zum 4:0-Endstand in der 79. Minute. Insgesamt eine ansehnliche Leistung des jungen Teams von Ralf Becker ging die ambitionierte Truppe der Hertha unter ihrem neuen Trainer Markus Babbel. Schon am morgigen Sonntag steht das nächste Vorbereitungsspiel auf dem Programm, zu Gast ist der SSV 46 ab 14.00 Uhr beim VfB Reichenbach/Fils.
Ulm spielte mit: Gralla (Tor), Wiesner (46. Reith), Knorn (77. Wesolowski), Trefzger (60. Färber), Schmitt (70. Hörger), Ludmann (60. Länge), Sauter, Froschauer (60. Tastan), Hägele, Pangallo (70. Presthofer), Schürg (77. Kittel). Trainer: Becker, Gora.
Tore: 0:1 Ernst (5.), 0:2 Lasogga (49.), 0:3 Lasogga (63.), 0:4 Lasogga (79.).

Kurztabelle

7.
VfR Aalen 14
8.
Kickers Offenbach 14
9.
SSV Ulm 1846 Fußball 12
10.
1899 Hoffenheim II 12

Termine

22. Sep., 14:00 - 10. Spieltag

Ulm - 1. FSV Mainz 05 II

28. Sep., 14:00 - 11. Spieltag

1. FC Saarbrücken - Ulm

3. Okt., 15:30 - 12. Spieltag

Ulm - FC Bayern Alzenau

Fanradio
Fanshop des SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Sponsoring beim SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Digitales Stadionheft
Sei live dabei!



Unsere Sponsoren