Unsere Spiele

29.07.2019 - TEAM

Saisonauftakt unter Flutlicht

Zum Auftakt der Regionalliga Südwest wartet auf den SSV Ulm 1846 Fußball direkt ein Highlight: Es geht an den Bieberer Berg zu Kickers Offenbach.

Nach sechs Wochen Vorbereitung und äußerst erfolgreichen Testspielen wird es für die Mannschaft von Trainer Holger Bachthaler am heutigen Abend ernst.
Am ersten Spieltag treffen die Spatzen auf die Kickers Offenbach - auf dem Papier ein echtes Topspiel.
Der OFC hat seinen Kader zur letzten Saison auf insesamt 14 Positionen verändert. Mit Kevin Pezzoni, Richard Weil, Mejmeddin Daghfous und Andis Shala haben die Offenbacher nicht nur Qualität sonder auch viel Erfahrung dazugewonnen, sodass man die Hessen auch in diesem Jahr wieder zu den Top-Favouriten der Liga zählen kann.

Die Spatzen haben von insgesamt acht Testpielen nur eines verloren und einige Achtungserfolge erzielt.
Für Holger Bachthaler zählt allerdings nur die Begegnung am heutigen Abend: "Ab Montag zählt es, da kann die gesamte Vorbereitung Makulatur sein", sagte der SSV-Cheftrainer auf der Pressekonferenz.

Mit der Vorbereitung ist er dennoch sehr zufrieden. Man habe die Neuzugänge gut integriert und "unsere Art Fußball zu spielen durchgebracht".
Für seine Mannschaft wird es ein besonders Spiel werden. Die Partie am Bieberer Berg wird live bundesweit auf Sport1 übertragen und die Offenbacher Kickers rechnen mit 6.000 Zuschauern.
"Bei diesem besonderen Spiel brauchen wir mentale Frische und müssen mutig und besonnen spielen", so Bachthaler.

Die Vorbereitung des OFC war ebenfalls sehr erfolgreich und die Fans können sich auf ein tolles Regionalligaspiel freuen. Holger Bachthaler schätzt den Gegner als Fußballerisch gute Mannschaft ein und sagt: "Der OFC hat sich körperlich sehr gut verstärkt und an Erfahrung dazugewonnen. Wir haben sie aber in der letzten Saison vor große Probleme gestellt - ich hoffe, dass uns das wieder gelingt".

Verzichten muss Bachthaler in Offenbach auf auf Haris Hyseni und Steffen Kienle, die beide noch an einer Verletzung aus der Vorbereitung laborieren. Ebenfalls fallen Aron Viventi und Lukas Hoffmann aus. Alessandro Abruscia ist noch fraglich.

In der neuen Saison wird wie bereits die letzten Jahre Florian Krebs der Kapitän der Spatzen sein.
Seine Stellvertreter sind Johannes Reichert und Lennart Stoll.

Anpfiff der Partie in Offenbach ist um 20.15 Uhr.
Alle, die die Mannschaft nicht nach Hessen begleiten können, können sich das Spiel live auf Sport1 ansehen.




Kurztabelle

9.
Kickers Offenbach 14
10.
1899 Hoffenheim II 13
11.
SSV Ulm 1846 Fußball 12
12.
Bahlinger SC 11

Termine

22. Sep., 14:00 - 10. Spieltag

Ulm - 1. FSV Mainz 05 II

28. Sep., 14:00 - 11. Spieltag

1. FC Saarbrücken - Ulm

3. Okt., 15:30 - 12. Spieltag

Ulm - FC Bayern Alzenau

Fanradio
Fanshop des SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Sponsoring beim SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Digitales Stadionheft
Sei live dabei!



Unsere Sponsoren