Unsere Spiele

11.04.2019 - TEAM

Dreieich zum ersten Mal im Donaustadion

Das Heimspiel des SSV Ulm 1846 Fußball gegen den SC Hessen Dreieich am kommenden Samstag, 13.04, (Anstoß 14.00 Uhr) findet unter dem Motto „Gemeinsam gegen Krebs“ statt. Die Zuschauer erhalten ab 12.00 Uhr die Möglichkeit, sich am Info-Stand der Deutschen Stammzellspenderdatei (DSSD) zum Thema Stammzellenspende zu informieren und sich anschließend auch vor Ort typisieren zu lassen.

Vier Siege in Folge ohne Gegentor, davon drei auswärts – es läuft derzeit bei den Ulmer Spatzen. Nachgelegt werden soll nun im Heimspiel gegen den Tabellenletzten Hessen Dreieich, der von den letzten zehn Ligaspielen neun verloren hat und im Kampf um den Klassenerhalt dringend punkten muss. Für die Ulmer geht es zwar nicht mehr um Platz eins in der Tabelle und den damit verbundenen Aufstieg in die Dritte Liga, doch Platz zwei, auf dem derzeit der 1. FC Saarbrücken rangiert, ist lediglich drei Punkte entfernt.

Am Samstag findet außerdem der Firmentag des SSV Ulm 1846 Fußball statt, zudem alle Unternehmen der Region, ob SSV-Partner oder nicht, Freikarten bestellen konnten. Bis zur Anmeldefrist sind über 4.000 Ticketbestellungen beim Verein eingegangen. Es wird also mit einer guten Zuschauerkulisse gerechnet.

Statistik
Beim bislang einzigen Aufeinandertreffen im Hinspiel kam es zu einem 2:2-Unentscheiden in Dreieich.

Schiedsrichter
Das Spiel wird geleitet von David Scheuermann. Ihm assistieren Patrick Simon und Marcel Mai.

Wetter
Vereinzelte Regenschauer bei rund 8 Grad sind vorhergesagt.

Kurztabelle

9.
Kickers Offenbach 14
10.
1899 Hoffenheim II 13
11.
SSV Ulm 1846 Fußball 12
12.
Bahlinger SC 11

Termine

22. Sep., 14:00 - 10. Spieltag

Ulm - 1. FSV Mainz 05 II

28. Sep., 14:00 - 11. Spieltag

1. FC Saarbrücken - Ulm

3. Okt., 15:30 - 12. Spieltag

Ulm - FC Bayern Alzenau

Fanradio
Fanshop des SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Sponsoring beim SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Digitales Stadionheft
Sei live dabei!



Unsere Sponsoren