Unsere Spiele

31.01.2019 - TEAM

Kienle und Ortag im Zeitplan

Eine Vorbereitung ist für Fußballer nicht schön, dennoch wären Christian Ortag und Steffen Kienle derzeit lieber mit ihren Mannschaftskollegen auf dem Platz anstatt alleine in der Reha zu arbeiten.

Beide trainieren nach ihren Verletzungen individuell und wollen natürlich schnellstmöglich gesund werden.
Christian Ortag ist in der achten Woche nach seiner Schulter-Operation und ist mit dem Verlauf sehr zufrieden: "Ich kann das Training im Kraftraum immer weiter steigern und hoffe, dass ich in 2-3 Wochen wieder langsam auf dem Platz trainieren kann."

Bei Steffen Kienle wird es nach seinem Kreuzbandriss im Oktober noch etwas länger dauern, doch auch bei ihm geht es voran: "Ich bin seit 2 Tagen im Lauftraining, schon für jeweils 15 Minuten und mache viel Koordinations- und Kraftübungen", so der Stürmer zu seinem Reha-Training.

Wir wünschen beiden, dass sie schnellstmöglich wieder gesund werden und im Donaustadion auf dem Platz stehen können.

Kurztabelle

7.
VfR Aalen 14
8.
Kickers Offenbach 14
9.
SSV Ulm 1846 Fußball 12
10.
1899 Hoffenheim II 12

Termine

22. Sep., 14:00 - 10. Spieltag

Ulm - 1. FSV Mainz 05 II

28. Sep., 14:00 - 11. Spieltag

1. FC Saarbrücken - Ulm

3. Okt., 15:30 - 12. Spieltag

Ulm - FC Bayern Alzenau

Fanradio
Fanshop des SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Sponsoring beim SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Digitales Stadionheft
Sei live dabei!



Unsere Sponsoren