Unsere Spiele

04.10.2018 - TEAM

"Werden sie nicht am Tabellenplatz messen"

Wenn der Tabellenzweite gegen den Tabellenletzten spielt, sieht das Spiel, zumindest auf dem Papier, nach einer klaren Sache aus. Beim Auswärtsspiel am Samstag um 14.00 Uhr beim SC Hessen Dreieich dürfte das aber nicht so eindeutig sein.

Der Aufsteiger steht zwar bisher mit nur zwei Siegen am Tabellenende der Regionalliga Südwest, die Spatzen werden den kommenden Gegner jedoch nicht unterschätzen, wie Trainer Holger Bachthaler klarmacht: "Wir werden sicher nicht den Fehler machen und Hessen Dreieich am Tabellenplatz messen".

Betrachtet man den Kader von Trainer Rudi Bommer, so ist diese Marschroute die Richtige. Vor der Saison haben sich die Hessen u.a. mit Kevin Pezzoni und Constantin Djakpa verstärkt, die beide mehr als 80 Bundesligaspiele sowie viele Zweitligaspiele bestritten haben.
"Hessen Dreieich hat zu Beginn sicher viele Punkten liegen gelassen, bewegen sich inzwischen aber auf Augenhöhe mit den anderen Mannschaften" so Holger Bachthaler zum Gegner.

Dass seine Mannschaft aktuell auf dem zweiten Tabellenplatz steht, freut den SSV-Coach:" Alle Spiele in der Liga sind sehr eng. Der zweite Platz ist das Ergebnis der harten Arbeit."
Die Heimsiege gegen den VfB Stuttgart II und die TSG Hoffenheim II werden den Spatzen Selbstvertrauen für die anstehende Aufgabe in Dreieich geben.

Bei dieser muss Bachthaler jedoch auf einige Spieler verzichten:
Nicolas Jann fehlt weiterhin rot-gesperrt, Luigi Campagna und Ardian Morina sahen gegen Hoffenheim jeweils ihre fünfte gelbe Karte.
David Braig (Aufbautraining), Alper Bagceci (Achillessehne), Florian Krebs (Magen-Darm) und evtl. Adrian Beck (muskuläre Probelme) stehen nicht zur Verfügung.

Ob Vinko Sapina dabei sein wird, ließ der Trainer am Donnerstag noch offen.
"Wir können mit einer guten Mannschaft nach Dreieich fahren", freut sich Bachthaler über seinen breiten Kader.

MATCHFACTS

Bilanz
Zum ersten Mal überhaupt treffen der SSV Ulm 1846 Fußball und der SC Hessen Dreieich aufeinander.

Die ehemaligen

Mit Ljubisa Gavric steht ein Ex-Spatz im Kader der Hessen. Der 28-jährige bestritt in der Saison 2013/2014 28 Spiele für den SSV.

Schiedsrichter
Das Spiel wird geleitet von Andreas Reuter, der an der Linie von Stefan Faller und Sebastian Reichert unterstützt wird.

Anfahrt
Hahn Air Sportpark Dreieich
An der Trift 65
63303 Dreieich

Wetter
Angenehme 23°C sowie 0% Regen sind für das Spiel in Dreieich vorhergesagt.

Für die Fans, die die Mannschaft nicht nach Dreieich begleiten können, gibt es wie immer unserem Liveticker.



Kurztabelle

10.
1899 Hoffenheim II 14
11.
1. FSV Mainz 05 II 14
12.
SSV Ulm 1846 Fußball 12
13.
FSV Frankfurt 12

Termine

28. Sep., 14:00 - 11. Spieltag

1. FC Saarbrücken - Ulm

3. Okt., 15:30 - 12. Spieltag

Ulm - FC Bayern Alzenau

13. Okt., 15:00 - 13. Spieltag

FC Gießen - Ulm

Fanradio
Fanshop des SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Sponsoring beim SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Digitales Stadionheft
Sei live dabei!



Unsere Sponsoren