Unsere Spiele

10.08.2018 - TEAM

2:1-Heimsieg

Bei herrlichem Fußballwetter empfingen die Ulmer Spatzen die Kickers aus Offenbach. Das Team von Trainer Holger Bachthaler startete gut in die Partie und so konnte bereits in der 5. Spielminute das 1:0 erzielt werden. Ein Freistoß von Luigi Campagna fand den Kopf von Steffen Kienle, der zur 1:0 Führung einnicken konnte.  Danach drückte die Spatzen Offensive weiter auf das Offenbacher Tor, während die Gäste aus Hessen auf Kontermöglichkeiten lauerten. In der 17. Spielminute bot sich erneut eine Großchance für die Ulmer. Nach einer schönen Kombination von Gutjahr auf Morina, spitzelt Morina den Ball nur knapp über den Querbalken. Beide Mannschaften zeigten eine sehr hohe Intensität, allerdings flachte in dieser Phase des Spiels die Partie spielerisch etwas ab. In der 33. Spielminute war es dann erneut Steffen Kienle der die Führung auf 2:0 ausbauen konnte. Nach einem klasse Lauf von der Mittellinie konnte Kienle den Ball eiskalt im unteren linken Eck unterbringen und damit sein 3. Saisontor markieren. Nach einer starken Leistung in der 1. Hälfte ging es schließlich mit einer 2:0 Führung in die Halbzeitpause.

 

Die Gäste aus Offenbach starteten aktiver in die 2. Halbzeit und konnten den Druck auf die Ulmer Defensive erhöhen. In der 58. Spielminute hatten nun die Hessen die Chance zum Anschlusstreffer. Nach einem Freistoß köpft ein Offenbacher den Ball nur knapp am Ulmer Tor vorbei. Das Spiel der Gäste wurde nun zunehmend offensiver und die Abwehr der Spatzen immer wieder zu Fehlern gezwungen.  Schließlich war es in der 79. Spielminute soweit und die Gäste konnten auf 2:1 verkürzen. Durch den Lupfer von Jake Hirst blieb Torhüter Christian Ortag chancenlos. Der OFC warf nun alles nach vorne, wodurch sich den Spatzen Kontermöglichkeiten boten, wie beispielsweise in der 85. Minute. Die Spatzen spielten einen tollen Konter über Lux, dieser legte in die Mitte auf Braig ab, der den Ball knapp am rechten Pfosten vorbei setzt. Nach einer hitzigen Schlussphase, in der der OFC alles nach vorne warf, blieb es schlussendlich beim 2:1 und die knapp 2500 Zuschauer sahen den 3. Sieg des SSV Ulm 1846 Fussball in dieser Saison.  

Kurztabelle

7.
VfR Aalen 14
8.
Kickers Offenbach 14
9.
SSV Ulm 1846 Fußball 12
10.
1899 Hoffenheim II 12

Termine

22. Sep., 14:00 - 10. Spieltag

Ulm - 1. FSV Mainz 05 II

28. Sep., 14:00 - 11. Spieltag

1. FC Saarbrücken - Ulm

3. Okt., 15:30 - 12. Spieltag

Ulm - FC Bayern Alzenau

Fanradio
Fanshop des SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Sponsoring beim SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Digitales Stadionheft
Sei live dabei!



Unsere Sponsoren