Unsere Spiele

17.04.2018 - TEAM

Das letzte Puzzleteil zum Klassenerhalt

Die letzten drei Spiele liefen für den SSV Ulm 1846 Fußball überaus erfolgreich. Die 3:0-Siege gegen den FSV Frankfurt und Wormatia Worms sowie das Weiterkommen im WFV-Pokal gegen den Drittligisten VfR Aalen haben dem Team einen deutlichen Motivationsschub gegeben und sollten auch für die Zuschauer Grund genug sein, die Spatzen bei den letzten Spielen nochmals voll zu Unterstützen.

Wenn am heutigen Abend um 18.30 Uhr der TSV Steinbach im Donaustadion gastiert, kann der SSV auch rechnerisch alles klar machen. Mit einem Sieg gegen die Mannschaft von Matthias Mink wäre der Klassenerhalt geschafft und man könnte endlich gemeinsam auf eine weitere Saison Regionalliga anstoßen.

Doch bis dahin wird es noch ein hartes Stück Arbeit für Spatzen-Trainer Tobias Flitsch und seine Mannschaft.
Der TSV Steinbach steht aktuell mit 44 Zählern auf Platz 8, mit einem Sieg könnte der SSV sogar vorbeiziehen.
Der Trend bei den Hessen geht in den letzten Spielen nach unten, es fehlen Matthias Mink derzeit aber auch sieben Spieler. Darunter der Ex-Ulmer Daniel Reith, dem ein Wiedersehen mit seinen alten Kollegen heute verwehrt bleibt. Dabei sein wird allerdings Nikola Trkulja - Sohn der Ulmer Legende Dragan Trkulja. Auch er trug bereits das schwarz-weiße Trikot.

Bei den Spatzen ist der Einsatz von Chriatian Sauter und Florian Krebs fraglich, alle anderen Spieler sind an Bord und bereit, den letzten Schritt zum Klassenerhalt zu machen.

Beim heutigen Heimspiel werden rund 2.500 Zuschauer erwartet. Der SSV Ulm 1846 Fußball hat Unternehmen der Region eingeladen, mit Mitarbeitern und Kunden das Spiel im Donaustadion zu besuchen.
Wir empfehlen daher eine frühzeitige Anreise, am besten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Statistik
Drei mal trafen die Spatzen und der TSV aus Steinbach bisher aufeinenader. Dabei gingen die Hessen zwei mal als Sieger vom Platz, ein Spiel endete Unentschieden.
Zeit, das heute Abend zu ändern!

Wetter
Bei 0% Regenrisiko und Temperaturen von 20°C steht einem tollen Fußballabend im Donaustadion nichts mehr im Weg.

Am Fanshop gibt es heute die aktuellen Trikots zum absoluten Sonderpreis. Kleidet Euch ein und feiert in unseren Farben heute Abend den hoffentlich erreichten Klassenerhalt.



Kurztabelle

4.
SV Elversberg 60
5.
Kickers Offenbach 59
6.
SSV Ulm 1846 Fußball 57
7.
SC Freiburg II 55

Termine

25. Mai., 14:15 - wfv-Pokal Finale

TSV Essingen - Ulm

Ticket
Fanshop des SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Sponsoring beim SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Digitales Stadionheft
Sei live dabei!



Unsere Sponsoren