Unsere Spiele

05.04.2018 - TEAM

Ein Spiel auf Augenhöhe

Unser nächster Gegener FSV Frankfurt ist eher mäßig in die Saison gestartet, hat sich inzwischen aber sehr stark stabilisiert. Aus den letzten acht Ligaspielen holten die Hessen sechs Siege, darunter ein 1:0 gegen Waldhof Mannheim.
Auf die Zuschauer, die am Samstag das Match am Bornheimer Hang verfolgen, wartet wohl ein Spiel auf Augenhöhe.
Der Gastgeber steht mit 39 Punkten auf Platz neun der Tabelle. Nur drei Punkte dahinter rangiert der SSV Ulm 1846 Fußball auf Platz 12.

Mit einem Sieg könnten unsere Spatzen also zu den schwarz-blauen aufschließen und sich weiter von den Abstiegsrängen absetzen.

Die Bilanz spricht dabei leicht für den SSV. 15 mal trafen die beiden Vereine bisher aufeinander, davon konnte Ulm 8 mal gewinnen, nur zwei Spiele endeten Unentschieden.
Eines davon war das Hinspiel im Donaustadion, welches 2:2 endete.

Froh stimmen dürfte Spatzen-Trainer Tobias Flitsch, dass seine Spieler gut mit Rotation umgehen und auf den Punkt fit sind.
Thomas Rathgeber, zwei Spiele nur als Joker eingesetzt, spielte gegen Mainz II von Beginn an und traf doppelt. Auch Marcel Schmidts hat in den letzten drei Spielen zwei Tore erzielt und entwickelt sich immer weiter zum Leistungsträger.

In der Abwehr ist Tim Göhlert nach längerer Pause in die Anfangsformation zurückgekehrt und spielte souverän in der Innenverteidigung.

Das Spiel beim FSV Frankfurt beginnt am Samstag um 14.00 Uhr.

Infos
Anfahrt:
Richard-Herrmann-Platz 1 (Straßeneingabe für Ihr Navigationsgerät: Am Erlenbruch 1)
60386 Frankfurt/Main

Gästefans parken auf dem Festplatz am Ratsweg (Navigation: Am Bornheimer Hang). Sollte der Parkplatz Ratsweg aufgrund von Parallelveranstaltungen besetzt sein, bitten wir die Gästefans, die Parkplätze der Ostparkstraße zu nutzen.

Mit dem Zug:
Von Frankfurt (Main) Hauptbahnhof: Mit der S1, S2, S3, S4, S5, S6, S8 oder S9 bis Haltestelle "Hauptwache" bzw. "Konstablerwache" oder mit U4 bzw. U5 bis "Konstablerwache". Umsteigen in die U7 (Richtung Enkheim), Ausstieg an Haltestelle "Johanna-Tesch-Platz".
Alternativ:
Mit der U4 bis Schäfflestraße.

Bereits am kommenden Mittwoch steht mit dem WFV-Pokal Viertelfinale gegen den VFR Aalen ein echtes Highlight an. Anspiel im Donaustadion ist dann um 18.30 Uhr.

Kurztabelle

4.
Kickers Offenbach 49
5.
TSV Steinbach Haiger 45
6.
SSV Ulm 1846 Fußball 45
7.
SV Elversberg 42

Termine

31. Mär., 14:00 - 27. Spieltag

VfB Stuttgart II - Ulm

6. Apr., 14:00 - 28. Spieltag

1899 Hoffenheim II - Ulm

10. Apr., 17:00 - wfv-Pokal

C. Leinfelden-Echterdingen - Ulm

Fanshop des SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Sponsoring beim SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Digitales Stadionheft
Sei live dabei!



Unsere Sponsoren