Unsere Spiele

20.03.2018 - TEAM

Die Abstiegsregelung in der Regionalliga Südwest

Wie viele Mannschaften steigen am Ende der Saison aus der Regionalliga Südwest ab? Diese Frage beschäftigt viele und die Antwort ist kompliziert. Darum haben wir Euch hier die Regelung zusammengefasst:

Am Ende der Saison steigen mindestens drei, maximal sechs Mannschaften aus der Regionalliga Südwest ab. Anders als in den Vorjahren, droht nach aktuellem Stand allerdings kein Absteiger aus der 3. Liga in die Südwest-Staffel. Als schlechtplatzierteste Mannschaft aus dem Südwesten hat die SG Sonnenhof Großaspach derzeit zehn Punkte Vorsprung auf einem Abstiegsplatz. Geht man daher davon aus, dass es keinen Absteiger aus der 3. Liga gibt, steigen drei bis fünf Mannschaften aus der Regionalliga ab: Im günstigsten Fall (nur drei Absteiger), müssten beide Südwest-Vertreter die Aufstiegsspiele zur 3. Liga erfolgreich bestreiten. Falls kein Südwest-Verein in die 3. Liga aufsteigt, müssten fünf Vereine aus der Regionalliga absteigen. Bei einem Aufsteiger in die 3. Liga aus dem Südwesten, steigen vier Mannschaften aus der Regionalliga Südwest ab.

Quelle: Regionalliga Südwest GbR

Kurztabelle

7.
VfR Aalen 14
8.
Kickers Offenbach 14
9.
SSV Ulm 1846 Fußball 12
10.
1899 Hoffenheim II 12

Termine

22. Sep., 14:00 - 10. Spieltag

Ulm - 1. FSV Mainz 05 II

28. Sep., 14:00 - 11. Spieltag

1. FC Saarbrücken - Ulm

3. Okt., 15:30 - 12. Spieltag

Ulm - FC Bayern Alzenau

Fanradio
Fanshop des SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Sponsoring beim SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Digitales Stadionheft
Sei live dabei!



Unsere Sponsoren