Unsere Spiele

22.01.2018 - TEAM

Enis Küley wechselt an die Donau

20-jähriger Stürmer kommt von den Stuttgarter Kickers

Mit Enis Küley können die Spatzen einen weiteren talentieren Spieler verpflichten. Küley spielte in der Jugend für die SpVgg Feuerbach und den VfB Stuttgart, ehe er 2007 zu den Stuttgarter Kickers wechselte. Zur Saison 2016/2017 wurde er dort in die erste Mannschaft übernommen und bestritt in seiner ersten Regionalligasaison 14 Spiele. Als Torschützenkönig hatte er entscheidenden Anteil am Aufstieg der U19 der Stuttgarter Kickers in die A-Junioren Bundesliga.

Der 20-jährige Deutsch-Türke ist im rechten Mittelfeld oder im Sturm zuhause und ist 1,75 m groß. Lutz Siebrecht, der sportliche Leiter des SSV Ulm 1846 Fußball, äußerte sich wie folgt zum Neuzugang: „Wir sind sehr froh, dass wir mit Enis Küley einen talentierten Stürmer verpflichten konnten. Wir werden viel mit ihm arbeiten, um ihn an das Niveau der Regionalliga heranzuführen. Es ist eine Verpflichtung mit Blick in die Zukunft und wir sind überzeugt, dass er auf lange Sicht eine gute Entwicklung bei uns nehmen wird.“

Er wird am heutigen Montag zum ersten mal mit seinen neuen Mannschaftskollegen trainieren.

Bild: kicker.de

Kurztabelle

4.
Kickers Offenbach 49
5.
TSV Steinbach Haiger 45
6.
SSV Ulm 1846 Fußball 45
7.
SV Elversberg 42

Termine

31. Mär., 14:00 - 27. Spieltag

VfB Stuttgart II - Ulm

6. Apr., 14:00 - 28. Spieltag

1899 Hoffenheim II - Ulm

10. Apr., 17:00 - wfv-Pokal

C. Leinfelden-Echterdingen - Ulm

Fanshop des SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Sponsoring beim SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Digitales Stadionheft
Sei live dabei!



Unsere Sponsoren