Unsere Spiele

03.05.2017 - TEAM

Personalplanungen laufen auf Hochtouren

5 Spieler verlassen im Sommer die Ulmer Spatzen.

Der Klassenerhalt ist gesichert, jetzt laufen bei den Spatzen hinter den Kulissen die Personalplanungen für die neue Saison 2017/18 auf Hochtouren. Und dazu gehört eben auch, dass sich in einigen Fällen die Wege der Spieler und die des Vereins trennen.

In diesem Sommer werden 5 Spieler den SSV Ulm 1846 Fußball verlassen; im Einzelnen sind das Antonio Pangallo, Felix Hörger und Timo Barwan, die ja schon eine längere Ulmer Fußball-Geschichte haben, sie waren unserem Verein und unserer Region schon zu Jugendzeiten verbunden. Daneben enden zum 30. Juni 2017 auch die Verträge von Marco Koch und von Nidriqim Halili.

„Diese fünf Spieler haben zum Teil schon in der vergangenen und erst recht in der zu Ende gehenden Saison ihren Beitrag dazu geleistet, dass wir unsere Saisonziele erreicht haben!“, bedankt sich der Sportliche Leiter der Spatzen, Lutz Siebrecht, bei dem Quintett. „Wir sind mit ihnen und dank ihnen aufgestiegen, beziehungsweise sie haben sich enorm dafür eingesetzt, dass wir den Klassenerhalt in der Regionalliga Südwest so frühzeitig gesichert haben. Wir wünschen ihnen fußballerisch, aber auch privat alles Gute und viel Erfolg!“

„Das sind charakterlich alles tolle Jungs und vorbildliche Typen! Sie waren immer hoch engagiert und hatten großen Anteil an der guten Stimmung in unserer Truppe“, verabschiedet der Ulmer Sportvorstand Anton Gugelfuss diese 5 Spieler. Und einen ganz offiziellen Abschied wird es natürlich noch beim letzten Spatzen-Heimspiel dieser Saison am 13. Mai gegen Wormatia Worms geben! 

Kurztabelle

7.
VfR Aalen 14
8.
Kickers Offenbach 14
9.
SSV Ulm 1846 Fußball 12
10.
1899 Hoffenheim II 12

Termine

22. Sep., 14:00 - 10. Spieltag

Ulm - 1. FSV Mainz 05 II

28. Sep., 14:00 - 11. Spieltag

1. FC Saarbrücken - Ulm

3. Okt., 15:30 - 12. Spieltag

Ulm - FC Bayern Alzenau

Fanradio
Fanshop des SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Sponsoring beim SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Digitales Stadionheft
Sei live dabei!



Unsere Sponsoren