Unsere Spiele

09.01.2017 - TEAM

3. Platz beim AL-KO Cup

Die zweite Auflage des AL-KO Cups verlief für den SSV Ulm 1846 Fußball deutlich erfolgreicher als die erste im Jahr 2016, als man bereits nach der Vorrunde die Koffer packen musste.

Doch auch in diesem Jahr startete unsere Mannschaft nicht erfolgreich ins Turnier.
Im ersten Gruppenspiel setzte es eine 4:2 Niederlage gegen den FV Illertissen aus der Regionalliga Bayern.
Es musste also im zweiten Spiel gegen den 1. FC Kaiserslautern unbedingt ein Sieg her, um ins Halbfinale einzuziehen. Diese Tatsache war den Spatzen wohl bewusst, denn sie brannten gegen die Pfälzer ein echtes Feuerwerk ab. 5:0 hieß es am Ende für das Team von Stephan Baierl und damit war das Halbfinale gesichert.

Dies sollte allerdings, besonders bei den älteren Spatzen-Fans, böse Erinnerungen wecken. Gegen den Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth unterlag der SSV, wie damals in der Bundesliga gegen Bayer Leverkusen, mit 1:9. Fürth zog also ins Finale ein, für die Ulmer blieb nur das Spiel um Platz 3. Dort wartete erneut der FV Illertissen, die ihr Halbfinale gegen die SG Sonnenhof Großaspach verloren hatten.
Nach spannenden 12 Minuten stand es 5:5 und der Sieger musste im 9-Meterschießen ermittelt werden.
Dort hatten unsere Jungs die besseren Nerven und siegten letztendlich mit 9:8. Mit diesem dritten Platz können unsere Spatzen sehr zufrieden sein.

Den AL-KO Cup 2017 sicherte sich Drittligist Sonnenhof Großaspach. 


Kurztabelle

9.
Kickers Offenbach 14
10.
1899 Hoffenheim II 13
11.
SSV Ulm 1846 Fußball 12
12.
Bahlinger SC 11

Termine

22. Sep., 14:00 - 10. Spieltag

Ulm - 1. FSV Mainz 05 II

28. Sep., 14:00 - 11. Spieltag

1. FC Saarbrücken - Ulm

3. Okt., 15:30 - 12. Spieltag

Ulm - FC Bayern Alzenau

Fanradio
Fanshop des SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Sponsoring beim SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Digitales Stadionheft
Sei live dabei!



Unsere Sponsoren