Unsere Spiele

13.12.2016 - TEAM

Tobias Flitsch wird neuer Co-Trainer

Die Ulmer Spatzen sind auf der Suche nach einem Nachfolger für ihren langjährigen Co-Trainer Thomas Werk fündig geworden: ab sofort verstärkt Tobias Flitsch das Trainer-Team des Fußball-Regionalligisten. Der 38jährige ist Inhaber der A-Lizenz, er hat einen Vertrag bis Sommer 2018 unterschrieben.

„Wir freuen uns, dass wir mit Tobias Flitsch einen erfahrenen und erfolgreichen Trainer verpflichten konnten, dass er auch jetzt in der Winterpause zu uns kommen kann.“, sagt der Sportliche Leiter der Spatzen, Lutz Siebrecht. „Er kann schon direkt nach der Winterpause zum Trainingsauftakt am 9. Januar mit unserer Mannschaft arbeiten.“

Flitsch kommt vom Landesligisten FC Heiningen nach Ulm; obwohl er noch verhältnismäßig jung ist, kann er schon auf 20 Jahre Erfahrung als Trainer zurückblicken, sein erstes Team hat er mit gerade mal 18 Jahren gecoacht. Flitsch ist verheiratet, er hat zwei Kinder und wohnt in Jebenhausen bei Göppingen.

Wir wünschen ihm einen guten Start in Ulm und viel Spaß und Erfolg bei seiner neuen Aufgabe!

Kurztabelle

9.
Kickers Offenbach 14
10.
1899 Hoffenheim II 13
11.
SSV Ulm 1846 Fußball 12
12.
Bahlinger SC 11

Termine

22. Sep., 14:00 - 10. Spieltag

Ulm - 1. FSV Mainz 05 II

28. Sep., 14:00 - 11. Spieltag

1. FC Saarbrücken - Ulm

3. Okt., 15:30 - 12. Spieltag

Ulm - FC Bayern Alzenau

Fanradio
Fanshop des SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Sponsoring beim SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Digitales Stadionheft
Sei live dabei!



Unsere Sponsoren