Unsere Spiele

29.08.2015 - TEAM

2:2-Unentschieden in Villingen

Oberliga Baden-Württemberg 5. Spieltag
FC 08 Villingen - SSV Ulm 1846 Fußball 2:2 (2:2)

Nach einem vor allem in der ersten Halbzeit turbulenten Spiel kam der SSV Ulm 1846 Fußball beim FC 08 Villingen zu einem 2:2 (2:2)-Unentschieden. Damit haben die Spatzen nach fünf Spieltagen in der Oberliga Baden-Württemberg 10 Punkte und 7:6 Tore auf der Habenseite. Von Anfang an gingen dabei die Gastgeber druckvoll ins Spiel und nach einer Großchance von Omar Jatta in der 13. Minute dessen Schuss knapp am Tor vorbei ging brachte Nedzad Plavci die Gastgeber in der 18. Minute nach einem Alleingang mit 1:0 in Führung. Villingen machte weiter Druck und nur sieben Minuten nach dem 1:0 konnte Michael Passer gerade noch einen weiteren gefährlichen Vorstoß von Omar Jatta zur Ecke klären. Nach einer halben Stunde hatten die Gäste aus Ulm dann Pech im Abschluss als der Schuss von Marco Hahn gerade noch abgewehrt wurde. Danach waren wieder die Villinger an der Reihe und wieder Nedzad Plavci nutzte eine Unaufmerksamkeit der Ulmer Abwehr und ließ Holger Betz bei seinem Tor zum 2:0 keine Chance. Doch die Ulmer hielten dagegen und eine Minute später konnte Daniel Miletic einen Schuss von Bastian Heidecker nur nach vorne abwehren, so dass David Braig zum 1:2-Anschlusstreffer abstauben konnte. Nur zwei weitere Minuten später fiel dann gar der Ausgleich: ausgehend von einem erneuten Konter über die linke Seite schob Denis Werner zum 2:2 ein, gleichzeitig der Halbzeitstand. In der 2. Halbzeit kamen die Ulmer beflügelt durch den Ausgleichstreffer immer besser ins Spiel und hatten gleich nach Wiederanpfiff zwei Großchancen durch David Braig welche aber leider nichts einbrachten. Auch in der Folge waren die Spatzen nun das spielbestimmende Team mit den besseren Chancen, konnten aber das ersehnte dritte Tor nicht erzielen. Die vielleicht beste Chance zum Siegtreffer hatte dabei Marco Hahn in der 69. Minute, als sein 20-Meter-Schuss vom Torhüter gerade noch an die Latte gelenkt wurde und von dort ins Toraus sprang. Weiter geht es am nächsten Samstag (15.30 Uhr, Donauwinkelstadion Erbach) mit dem Spiel gegen den SGV Freiberg Fußball.

Kurztabelle

7.
VfR Aalen 14
8.
Kickers Offenbach 14
9.
SSV Ulm 1846 Fußball 12
10.
1899 Hoffenheim II 12

Termine

22. Sep., 14:00 - 10. Spieltag

Ulm - 1. FSV Mainz 05 II

28. Sep., 14:00 - 11. Spieltag

1. FC Saarbrücken - Ulm

3. Okt., 15:30 - 12. Spieltag

Ulm - FC Bayern Alzenau

Fanradio
Fanshop des SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Sponsoring beim SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Digitales Stadionheft
Sei live dabei!



Unsere Sponsoren