Unsere Spiele

28.11.2014 - TEAM

3:3 in turbulentem Spiel gegen Karlsruhe

Oberliga Baden-Württemberg 18. Spieltag
SSV Ulm 1846 Fußball - Karlsruher SC II 3:3 (2:3)

Turbulentes Spiel im Ulmer Donaustadion, in dem sich der SSV Ulm 1846 Fußball und der Karlsruher SC II am Ende 3:3 (2:3) unentschieden trennen. Dabei lagen die Ulmer nach einem Doppelschlag von Kai Kleinert (2., 3.) und einem Tor von Sebastian Weizel bereits nach 10 (!) Minuten mit 0:3 in Rückstand. Doch das Team von Stephan Baierl steckte nie auf und nachdem der Karlsruher Torhüter in der 16. Minute einen Aufsetzer von Florian Peruzzi nur nach vorne abwehren konnte, erzielte David Braig mit einem Schuss aus 5 Metern ins leere Tor den 1:3-Anschlußtreffer. Nach einer guten halben Stunde verkürzte Max Bachl-Staudinger nach einem schönen Pass aus der eigenen Hälfte gar auf 2:3. Nun bekamen die Spatzen die Partie immer besser im Griff und nachdem ein Kopfball des eingewechselten Serdar Özkaya noch am Tor vorbei ging, markierte Bastian Heidecker per Foulelfmeter in der 80. Minute den umjubelten 3:3-Ausgleich (Flachschuss in die linke untere Ecke). In der Folge hatten die Ulmer noch mehrmals die Chance zum 4:3-Siegtreffer, letztendlich blieb es aber beim 3:3. In der Tabelle hat der SSV 46 Fu0ball nun 26 Punkte (29:27 Tore) auf dem Konto und belegt damit aktuell den 6. Platz. Weiter geht es am nächsten Samstag (14.00 Uhr) mit dem Auswärtsspiel beim FSV Hollenbach.

Kurztabelle

7.
VfR Aalen 14
8.
Kickers Offenbach 14
9.
SSV Ulm 1846 Fußball 12
10.
1899 Hoffenheim II 12

Termine

22. Sep., 14:00 - 10. Spieltag

Ulm - 1. FSV Mainz 05 II

28. Sep., 14:00 - 11. Spieltag

1. FC Saarbrücken - Ulm

3. Okt., 15:30 - 12. Spieltag

Ulm - FC Bayern Alzenau

Fanradio
Fanshop des SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Sponsoring beim SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Digitales Stadionheft
Sei live dabei!



Unsere Sponsoren