Unsere Spiele

09.02.2011 - TEAM

Ulm besiegt Gundelfingen mit 2:1

Zu einem 2:1 (1:1)-Testspielsieg kam der SSV Ulm 1846 am Mittwoch Abend gegen den FC Gundelfingen. Bei nebligem und nasskaltem Wetter ging der bayrische Landesligist in der 38. Minute durch einen verwandelten Foulelfmeter von Oliver Aunkofer mit 1:0 in Führung, zuvor brachte Claus Bückle nach einem Fehler von Spatzenkeeper Alen Arnautovic den Gundelfinger Angreifer Michael Bihler im Strafraum zu Fall. Kurz vor der Pause glich Mathias Wesolowski für die Spatzen durch einen sehenswerten Volleyschuß von der rechten Strafraumecke in die rechte unter Torecke zum 1:1 aus. Den 2:1-Siegtreffer erzielte schließlich in der 58. Minute der eingewechselte Serdar Özkaja mit einem Kopfball aus sieben Metern ins linke obere Eck, vorausgegangen war eine Flanke von Mathias Wesolowski von der rechten Seite. Im letzten Vorbereitungsspiel vor dem Regionalligastart haben die Ulmer am Samstag (14.00 Uhr) Oberligist 1.FC Normannia Gmünd zu Gast.
Ulm spielte mit (1. Halbzeit): Arnautovic (Tor), Färber, Griesbeck, Länge, Keller, Ludmann, Reichert, Kittel, Wesolowski, Tastan, Bückle.
In der 2. Halbzeit spielten: Joos (Tor), Färber, Mayer, Schaab, Seitz, Moro, Reichert, Raber, Großhans, Özkaja Wesolowski. Trainer: Gora, Unsöld.
Tore: 0:1 Aunkofer (38./FE), 1:1 Wesolowski (45.), 2:1 Özkaja (58.)

Kurztabelle

4.
SV Elversberg 60
5.
Kickers Offenbach 59
6.
SSV Ulm 1846 Fußball 57
7.
SC Freiburg II 55

Termine

25. Mai., 14:15 - wfv-Pokal Finale

TSV Essingen - Ulm

Ticket
Fanshop des SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Sponsoring beim SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Digitales Stadionheft
Sei live dabei!



Unsere Sponsoren