Unsere Spiele

10.10.2013 - TEAM

Schwere Heimaufgabe gegen Trier

Eine Woche nach der unglücklichen und unnötigen 0:2-Niederlage beim 1. FC Kaiserslautern II steht für den SSV Ulm 1846 Fußball das nächste schwere Heimspiel auf dem Programm: zu Gast haben die Spatzen am Samstag (14.00 Uhr, Donaustadion) mit dem SV Eintracht Trier den aktuellen Tabellenvierten (22 Punkte, 19:7 Tore) der Regionalliga Südwest, der letztes Wochenende gegen Sonnenhof Großaspach zu einem 1:1-Unentschieden kam. Mit einem Sieg in Ulm könnten die Moselstädter die Tabellenführung übernehmen, dementsprechend motiviert dürfte das Team von Trainer Roland Seitz zur Sache gehen. Auswärts sind die Trierer bisher noch ungeschlagen, auch das dürfte Warnung genug sein. Für das Team von Paul Sauter und Herbert Zanker gilt es deshalb einmal mehr, hochkonzentriert in die Partie zu gehen, den Gegner gar nicht erst zur Entfaltung kommen zu lassen und die eigenen Chancen konsequent und effektiv zu verwerten. In der Saison 2012/2013 kam der SSV 46 Fußball im heimischen Donaustadion zu einem 2:1-Sieg gegen den SV Eintracht Trier.

Kurztabelle

4.
Kickers Offenbach 49
5.
TSV Steinbach Haiger 45
6.
SSV Ulm 1846 Fußball 45
7.
SV Elversberg 42

Termine

31. Mär., 14:00 - 27. Spieltag

VfB Stuttgart II - Ulm

6. Apr., 14:00 - 28. Spieltag

1899 Hoffenheim II - Ulm

10. Apr., 17:00 - wfv-Pokal

C. Leinfelden-Echterdingen - Ulm

Fanshop des SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Sponsoring beim SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Digitales Stadionheft
Sei live dabei!



Unsere Sponsoren