Unsere Spiele

23.07.2013 - TEAM

Turniersieger in Linx

Beim Pfistner-Irrgang-Gedächtnisturnier des SV Linx am vergangenen Wochenende wurde der SSV Ulm 1846 Fußball e.V. nach 2 Siegen gegen den Oberligisten Kehler FV (2:1) sowie den französischen  Drittliga-Aufsteiger Racing Straßburg (3:0) Turniersieger und zeigten sich damit neun Tage vor dem Punktspielauftakt beim SV Waldhof Mannheim (30.7. 20.15 Uhr Live-Übertragung in Sport 1) in sehr guter Verfassung.
Nach einer Anreise mit vielen Strapazen (ein halbes Duzend Staus in Richtung französische Grenze) gelang es dem Team um Trainer Paul Sauter das Auftaktspiel gegen den Kehler FV nach Toren von Florian Treske (73.) und Pascal Sohm (84.) verdient zu gewinnen.
Wiederrum Treske, Sohm sowie Johannes Ludmann per Strafstoß markierten die Treffer zum klaren 3:0 Erfolg gegen Straßburg. Zuvor parierte Holger Betz glänzend einen Foulelfmeter von Seidou Sow. Noch vor wenigen Tagen konnten die Franzosen ein Testspiel gegen den KSV Hessen Kassel mit 4:1 gewinnen. Der Gastgeber SV Linx erreichte bei extremer Sommerhitze während den zwei Turniertagen den zweiten Rang.

Kurztabelle

9.
Kickers Offenbach 14
10.
1899 Hoffenheim II 13
11.
SSV Ulm 1846 Fußball 12
12.
Bahlinger SC 11

Termine

22. Sep., 14:00 - 10. Spieltag

Ulm - 1. FSV Mainz 05 II

28. Sep., 14:00 - 11. Spieltag

1. FC Saarbrücken - Ulm

3. Okt., 15:30 - 12. Spieltag

Ulm - FC Bayern Alzenau

Fanradio
Fanshop des SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Sponsoring beim SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Digitales Stadionheft
Sei live dabei!



Unsere Sponsoren