Unsere Spiele

29.09.2010 - TEAM

Am Freitag Heimspiel gegen Nürnberg

Interessantes Heimspiel für den SSV Ulm 1846: am Freitag (19.00 Uhr, Donaustadion) ist der 1.FC Nürnberg II zu Gast in Ulm. Die kleinen "Clubberer" stehen in der Tabelle derzeit mit 13 Punkten und 11:12 Toren als Zwölfter einen Platz hinter den Spatzen. Während die Ulmer in einem turbulenten Spiel bei den Stuttgarter Kickers noch ein 2:2-Unentschieden erreichten, bezwangen die von Trainer René Müller betreuten Nürnberger den SV Wehen Wiesbaden II am vergangenen Samstag mit 2:0. Im Spiel gegen den technisch beschlagenen und konditionell starken FCN kommt es für das Team von Ralf Becker einmal mehr darauf an aus einer gesicherten Abwehr zu agieren, nicht in Rückstand zu geraten und mit einer konsequenten Chancenverwertung zum Erfolg zu kommen und damit die ansprechenden und attraktiven Leistungen der letzten Wochen in der Regionalliga zu bestätigen. Letzte Saison gab es in Ulm ein 1:1, in Nürnberg musste sich der SSV 46 im ersten Spiel nach der Winterpause mit 0:4 geschlagen geben.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Passend zu unserem Gegner am Freitag, bieten wir Ihnen in den Kiosken des Donaustadions leckere Nürnberger Rostbratwürste an ("Drei im Weckla"). Guten Appetit.

Kurztabelle

4.
SV Elversberg 60
5.
Kickers Offenbach 59
6.
SSV Ulm 1846 Fußball 57
7.
SC Freiburg II 55

Termine

25. Mai., 14:15 - wfv-Pokal Finale

TSV Essingen - Ulm

Ticket
Fanshop des SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Sponsoring beim SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Digitales Stadionheft
Sei live dabei!



Unsere Sponsoren