Unsere Spiele

30.11.2012 - TEAM

Bittere 3:4-Niederlage in Frankfurt

Regionalliga Südwest 20. Spieltag
Eintracht Frankfurt II - SSV Ulm 1846 Fußball 4:3 (1:3)

Eine bittere und unnötige Niederlage musste der SSV Ulm 1846 Fußball im letzten Auswärtsspiel des Jahres bei Eintracht Frankfurt II hinnehmen: gegen die zuvor in acht Spielen hintereinander punktlosen Frankfurter mussten sich die Ulmer am Ende mit 3:4 (3:1) geschlagen geben. Dabei schaffte es der SSV 46 Fußball eine 3:0-Führung zu verspielen. Schnell brachte Sebastian Griesbeck die Spatzen in Führung (4.), Fabio Kaufmann in der 17. und Moussa Touré in der 28. Minute erhöhten auf 3:0, ehe Rob Friend in der 35. Minute der Anschlußtreffer zum 1:3 gelang. Der gleiche Spieler erzielte nach einer guten Stunde das 2:3 aus Sicht der Hessen. Nun setzten die Frankfurter alles auf eine Karte und kamen durch Tore von Giuseppe Modica in der 69. und Erik Wille in der 83. Minute doch noch zum Sieg. In der Tabelle belegen die Ulmer mit weiter 24 Punkten (25:24 Tore) aktuell den 10. Platz. Im nächsten Spiel am Samstag, 8.12. (14.00 Uhr, Donaustadion), ist der FC 08 Homburg zu Gast in Ulm.

Kurztabelle

4.
SV Elversberg 60
5.
Kickers Offenbach 59
6.
SSV Ulm 1846 Fußball 57
7.
SC Freiburg II 55

Termine

25. Mai., 14:15 - wfv-Pokal Finale

TSV Essingen - Ulm

Ticket
Fanshop des SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Sponsoring beim SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Digitales Stadionheft
Sei live dabei!



Unsere Sponsoren